header_1920_home1
NEWSSAISON 2019/2020SkibörseSaisoneröffnungTagesausfahrtenKostenHühnerausfahrtVereinmeisterschaftenJugendcampErwachsenen-FreizeitActionausfahrtDSV-SKISCHULESkischulleitungUnsere LeistungsstufenZertifikatRENNTEAMTermineTeamBerichte 2018/2019Berichte 2017/2018Berichte 2016/2017Yannic MillerBilder 2018/2019AlberschwendeHochötzUnterjochBilder 2017/2018Kids CrossStubai 20171. BPR Hochötz2. BPR Grünten4. BPR UnterjochYannic MillerBilder 2016/2017Stubai 2016Yannic MillerIntern. ZwergerlrennenUnterjochBilder 2015/2016Stubai 2015Bezirksrennen 30.01.16Bezirksrennen 12.03.16Yannic MillerDER VEREINVorstandWISSENSWERTESBILDERBilder 2018/2019EinweisungKühtai 27.12.18Tagesausfahrt 09.02.19VereinsmeisterschaftenJugendcampBilder 2017/2018SportlerehrungTagesausfahrt 13.01.18VereinsmeisterschaftenBilder 2016/2017HühnerausfahrtActionausfahrtBilder 2015/2016SaisoneröffnungspartySkibörseJugendcampVereinsmeisterschaftenREISEBEDINGUNGENIMPRESSUMDATENSCHUTZINTERN
Unbenannt-1
schaffer-logo facebook1 Sport_Schwab_logo emotionheader8638433_1
BESTE_Logo emotionheader8638433_1 logo trainingswelt snow_company_logo
Tel. 0151 - 20922368
Siege für Kühnle, Scheuermann und Miller
Sehr erfolgreich bei den Renntagen des Skibezirks SSV-Nord in Alberschwende (Österreich) waren drei Rennläufer des Skiclubs Snow-Company Winterbach. Die erst 9-jährige Marie Kühnle gewann in Überlegener Manier alle Rennen in der Altersklasse U10. Zweimal im Riesenslalom und einmal im Slalom raste Marie Kühnle auf Rang eins. Emil Scheuermann (Jahrgang 2007) gewann in beindruckender Weise und mit großem Zeitabstand zu den Nächstplatzierten, alle drei Rennen der Altersgruppe U12. Zweimal Platz eins im Riesenslalom und ein erster Platz im Slalom, waren die Ergebnisse von Emil Scheuermann an diesem Wochenende. 
Yannic Miller (Jahrgang 2000) gewann in der Altersgruppe (Jugend/Aktive) zweimal mit Tagesbestzeit beide Riesenslaloms. Im Slalom erreichte Yannic Miller Rang drei. Robin Kühnle (Jahrgang 2007) erreichte in den beiden Riesenslaloms der Altersgruppe U12 die Plätze zwei und drei. Im Slalom landete Robin Kühnle auf dem zweiten Platz. Leni Schmid (Jahrgang 2009) schaffte es in den Riesenslaloms zweimal auf Rang drei und erreichte im Slalom Platz zwei der Altersgruppe U10. 
Doppelsieg für Marie Kühnle
Mit zwei Siegen im Riesenslalom in Grasgehren war Marie Kühnle (Jahrgang 2009) vom Skiclub Snow-Company Winterbach sehr erfolgreich bei den Bezirksrennen des Bezirks SSV Nord in Grasgehren. Überlegen gewann Marie Kühnle beide Rennen der Altersgruppe U10. Weitere Winterbacher erzielten starke Ergebnisse. 
Emil Scheuermann (Jahrgang 2007) belegte zweimal Platz zwei in der Altersgruppe U12. In der gleichen Klasse startete Robin Kühnle (Jahrgang 2007) und belegte die Plätze drei und vier. Paul Scheuermann (Jahrgang 2005) erreichte die Ränge drei und sieben in der Altersgruppe U14. Tom Trinkner (Jahrgang 2003) belegte bei den U16 zweimal Platz drei. Nicht auf dem Siegerpodest aber ein gutes Ergebnis erzielte Celine Broll (Jahrgang 2003) mit zweimal Platz vier in der Altersgruppe U16.
Drei Bezirksmeister aus Winterbach
Drei Bezirksmeister aus Winterbach Winterbach im Remstal. Emil Scheuermann (Jahrgang 2007) gewann Im Riesenslalom mit sehr guter Zeit in der Altersgruppe U12. Leni Schmid (Jahrgang 2009) siegte mit knappen Vorsprung im Slalom in der Altersgruppe U10. Im Riesenslalom erreichte Leni Schmid Platz zwei. Jürgen Rube (Jahrgang 1965) wurde Bezirksmeister im Slalom der Altersgruppe Ü40 (ab 1979). Im Riesenslalom schaffte Jürgen Rube es auf einen sehr guten dritten Platz. Robin Kühnle (Jahrgang 2007) wurde Vizemeister im Slalom und im Riesenslalom der Altersgruppe U12. Tom Trinkner (Jahrgang 2003) erreichte Im Slalom Rang zwei und im Riesenslalom Rang drei der Altersgruppe U16. Paul Scheuermann (Jahrgang 2005) wurde Vizemeister im Slalom in der Altersgruppe U14 und belegte Rang sechs im Riesenslalom. Pia Kühnle (Jahrgang 1977) erreichte Platz zwei im Riesenslalom der Altersgruppe Ü40. Das Team-Ü40 mit Jürgen Rube, Thomi Schmid, Pia Kühnle, Mirko Broll und Werner Trinkner erreichte in der Mannschaftswertung Platz drei dieser Altersgruppe. Die weiteren Ergebnisse: Lea-Annik Sauer (Jahrgang 2006) erreichte die Platzierungen vier und sieben. Timo Trinkner (Jahrgang 2000) wurde fünfter im Riesenslalom. Manuel Oesterle (Jahrgang 2005) wurde fünfter und zehnter. Im Riesenslalom wurde Celine Broll (Jahrgang 2003) sechste. Ann-Sophie-Sauer (Jahrgang 2002) erreichte die Plätze sechs und sieben. Adelina Sauer (Jahrgang 2007) erreichte zweimal Rang sieben. Thomas Schmid (Jahrgang 1967) wurde siebter im Riesenslalom. Elijah Schmid (Jahrgang 2007) schaffte es auf Platz acht und 13. Nadja Kopp (Jahrgang 2004) wurde neunte im Riesenslalom. Das Schüler/Jugend-Team-1 mit Timo Trinkner, Paul Scheuermann Emil Scheuermann, Celine Broll und Nadja Kopp erreichte Rang fünf. Das Schüler/Jugend-Team-2 mit Robin Kühnle, Manuel Österle, Lea-Annik Sauer und Tom Trinkner wurde zehnter.
Scheuermann und Kühnle feiern dreifachen Erfolg
Emil Scheuermann (Jahrgang 2007) und Marie Kühnle (Jahrgang 2009) waren sehr erfolgreich bei den Skirennen den Bezirks SSV Nord in Unterjoch. Die beiden Talente des Winterbacher Skiclubs Snow-Company, Emil Scheuermann bei den U12 als auch Marie Kühnle bei den U10 gewannen alle drei Rennen Ihrer Altersklassen. Zweimal standen Scheuermann und Kühnle im Riesentorlauf auf Rang eins ebenso wie einmal im Slalom. Paul Scheuermann (Jahrgang 2005) wurde zweimal zweiter im Riesenslalom und einmal Zweiter im Slalom der Altersgruppe U14. Tom Trinkner (Jahrgang 2003) wurde Zweiter im Slalom und zweimal Vierter im Riesenslalom. Leni Schmid (Jahrgang 2009) erreichte drei Mal den dritten Platz in der Altersgruppe U10.

Weitere Ergebnisse: Ann-Sophie Sauer erreichte zweimal Platz vier und einmal Platz sechs. Celine Broll wurde Vierte im Slalom du zweimal siebte im Riesenslalom. Adelina wurde einmal Vierte und zweimal Siebte. Jürgen Rube wurde Vierter im Slalom und belegte die Plätze acht und neun im Riesenslalom. Lea-Annik Sauer wurde zweimal Sechste und einmal Siebte. Timo Trinkner erreichte zweimal Rang sechs. Elijah Schmid schaffte die Platzierungen acht zehn und elf. Stefan Schlauer wurde einmal Zehnter.
Winterbach erfolgreich bei Konditionswettkampf
Der letzte Wettkampf der Saison des Skibezirks SSV-Nord, ist ein Konditions-und Koordinationswettkampf mit insgesamt sieben Stationen und einem abschließenden separat gewerteten 3000 Meter Crosslauf. Der Winterbacher Skiclub Snow-Company hat sich dort als Team mit guten Ergebnissen präsentiert. Leni Schmid (Jahrgang 2009) gewann den Crosslauf der Altersgruppe U10 und wurde Zweite im Konditionswettkampf. Emil Scheuermann (Jahrgang 2007) gewann ebenfalls den Crosslauf der Altersgruppe U12 und erreichte im Wettkampf Rang vier. Ann Sophie Sauer (Jahrgang 2002) wurde zweimal Zweite bei der Altersgruppe U18. Paul Scheuermann (Jahrgang 2005) wurde Dritter im Crosslauf und erreichte Im Wettkampf Platz vier der Altersgruppe U14. 
Die weiteren Ergebnisse: Elijah Schmid erreichte die Plätze vier und zehn. Lea Annik Sauer landete auf Rang fünf und sechs. Adelina Sauer wurde neunte und zehnte. In der Saison-Gesamtwertung (12 Skirennen und Konditionswettkampf und Crosslauf) erreichte der Skiclub Snow-Company Winterbach einen sehr guten dritten Platz.
Emil Scheuermann wird Dritter
Beim Saisonabschlussrennen am Hochhäderich in Österreich des Schwäbischen Ski-verbandes (SSV) der Jahrgänge 2003 bis 2006 wir der älteste Jahrgang verabschiedet und traditionell der nachrückende Jahrgang (2007) der dann in der kommenden Saison der jüngere Jahrgang der Altersgruppe U14 ist, zu zwei separaten Rennen eingeladen. Emil Scheuermann vom Skiclub Snow-Company Winterbach belegte hier im Riesenslalom einen sehr guten dritten Platz. Im Slalom schied Scheuermann leider aus.
Auf Grund seiner guten Leistungen in der gesamten Saison aber vor allem auf Grund seiner sehr starken Entwicklung am Ende der Saison, wurde Emil Scheuermann in den U14 Schülerkader des Schwäbischen Skiverbandes berufen.