Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
yannik
NEWSSAISON 2016/2017SkibörseSaisoneröffnungTagesausfahrtenKostenJugendcampHühnerausfahrtVereinmeisterschaftenActionausfahrtSKISCHULESkischulleitungUnsere LeistungsstufenRENNTEAMTermineTeamBerichte 2016/2017YannicBilder 2015/2016Stubai 2015Bezirksrennen 30.01.16Bezirksrennen 12.03.16YannicBilder 2016/2017Stubai 2016YannicIntern. ZwergerlrennenUnterjochDER VEREINVorstandWISSENSWERTESBILDERBilder 2015/2016SaisoneröffnungspartySkibörseJugendcampVereinsmeisterschaftenBilder 2016/2017HühnerausfahrtActionausfahrtREISEBEDINGUNGENIMPRESSUMINTERN
snow_company_logoUnbenannt-1
Tel. 0151 - 20922368
Facebook_Vector_Logo_Hd_02
Sehr erfolgreich verlief der 3-tägige Sichtungslehrgang auf dem Kaunertaler Gletscher, zur Neugestaltung der Schüler Bezirkskader SSV Nord U16/U14 sowie U12/U10 für die nominierten Nachwuchs-Rennläufer des Skiclubs Snow-Company Winterbach. Auf Anhieb den Sprung in den U12/U10-Kader schafften es Marie Kühnle (Jg 2009), Janina Streule (Jg 2008) und Robin Kühnle (Jg 2007). Emil Scheuermann (Jg 2007) muß sich trotz sehr guter Rennergebnisse in der abgelaufenen Saison, einer erneuten Sichtung stellen. Mitglied im U16/U14-Kader ist jetzt auch Paul Scheuermann (Jg 2005). Celine Broll (Jg 2003) die bei der ersten Lehrgang verhindert war, ist zur Nach-sichtung eingeladen worden ebenso Tanja Rossmann die noch eine zweite Chance zur Qualifikation erhält.
Winterbacher in Bezirkskader
Timo Trinkner gewinnt Konditions-Wettkampf und Gesamtwertung
Snow-Company-Winterbach auf Platz zwei der TeamwertungSehr erfolgreich war das Rennteam des Skiclubs Snow-Company Winterbach beim Konditionswettkampf im Rahmen des Südwestbank-Cups, wo Schnelligkeit, Kraft, Gleichgewicht und Reaktionsschnelligkeit gefordert sind und welcher in Schopfloch auf der Schwäbischen Alb ausgetragen wurde. Timo Trinkner (Jahrgang 2000) gewann, nach 7 Stationen in der gemeinsamen Altersklasse U18/Aktive. In dem dieses Mal separat gewerteten 3000 Meter Crosslauf erreichte Trinkner den zweiten Platz. Timo Trinkner wurde auch nach neun gewerteten Skirennen und den beiden Ergebnissen des Konditionswett-kampfes, Gesamtsieger des Südwestbank-Cups 2016/2017. David Schmid (Jahrgang 1999) siegte im 3000-Meter-Lauf und erreichte Platz zwei im Wettkampf. Leni Schmid (U6), wurde erste im Lauf (U12 und Jünger liefen nur 1000 Meter) und zweite im Wettkampf. Marie Kühnle (U8) gewann den Wettkampf und landete auf Rang drei im Lauf. Emil Scheuermann (U10) gewann den Lauf und wurde dritter im Wettkampf. Celine Broll (U14), erreichte den zweiten Platz im Lauf, Platz drei im Wettkampf und landete in der Gesamtwertung des Südwestbank-Cups auf Platz zwei. Janina Streule (U10) erreichte Rang drei im Lauf und Rang sechs im Wettkampf. Tom Trinkner(U16) erreichte Rang drei im Wettkampf ebenso wie Tanja Rossmann (U16). Leni Scheuermann (U6) erreichte Platz vier im Wettkampf und Platz fünf im Lauf. Ebenso wie Louis Tempes (U16). Robin Kühnle (U10) erreichte im Wettkampf und Lauf zweimal Rang sechs. Elijah Schmid (U10) platzierte sich auf Rang sieben im Lauf und Rang acht im Wettkampf.

In der Gesamtwertung aller Mannschaften des Skibezirks Stuttgart, erreichte der Skiclub Snow-Company Winterbach erstmals einen hervorragenden zweiten Platz. Dass ist das mit Abstand beste Ergebnis der Vereinsgeschichte und das trotz des krankheitsbedingten bzw. verletzungsbedingten Ausfalls zweier großer Leistungsträger bei diesem letzten Wettkampf der Saison.